Flohmarkt webAn den Markständen und an den Informationsständen von Vereinen und Parteien herrschte Hochbetrieb. Der Kinderflohmarkt hatte auch dieses Jahr eine rege Beteiligung. An 35 Plätzen wurden interessante Spiele, Bücher, Puzzles und weitere Spielsachen zum Verkauf angeboten. Natürlich war als Highlight für die Kleinsten auch das Karussell vor Ort. Der Turnverein Witikon in der Jordi-Schüür und der Kaiser im Holzerstübli servierten durchgehend prima Essen und Trinken und musikalische Kleinkonzerte luden zum Verweilen und Plaudern ein. Ob Alphorn von Drehorgel.webRené Gallizzi, Drehorgel mit Kathrin, Dixi mit den Sixpack Stompers oder Blasmusik mit der Stadtmusik Eintracht Zürich und der Fällander Musik: Für alle war etwas dabei. Fazit: Der Dorfmärt 2018 wird bestimmt allen in bester Erinnerung bleiben.

Dixi web

 

 

 

 

 

 

 

Zurück